Yellowcamper baut weiter aus

Yellowcamper baut weiter aus

Zeitungsbeitrag

15 zusätzliche Arbeitsstellen waren es im vergangenen Jahr, 35 weitere sollen baldmöglichst folgen. Im letzten Jahr stellte das relativ junge Unternehmen Frauen und Männer unterschiedlicher Berufsgattungen an, IT-Spezialisten, Marketingprofis, Prozessingenieure und Mitarbeiter mit kaufmännischer Ausbildung.

Die Vermietung von Campern ist ein wichtiges Standbein. Der Betrieb verlagert sein Angebot jedoch zunehmend auf den individuellen Innenausbau von leichten Nutzfahrzeugen zu Campern. Diese Autos, die sowohl für den Alltag genutzt werden können, aber im Handumdrehen zu einer mobilen Unterkunft werden, liegen im Trend.

Ein solches Fahrzeuge ist der Spacetourer von Citroën. Dieser Hersteller ist unlängst mit Yellowcamper eine Partnerschaft eingegangen: Die Burgdorfer bauen die Spacetourer der Schweizer in diverse Ausführungen um: «Die serienmässige Ausstattung enthält neben einem Panorama-Schiebedach auch drehbare Sitze in der ersten Reihe sowie einen höhenverstellbaren Tisch», erklärt Citroën auf ihrer Internetseite. Zusätzlich bauen die Emmentaler eine Küche mit Kühlschrank, Gaskocher sowie eine Wasserpumpe mit Wasserhahn und Reservoir ein. Eine Schlafgelegenheit für zwei Personen gehört ebenfalls zum Standardprogramm, auf Wunsch kann der Camper mit einer weiteren Unterlage und Matratze und anderen Annehmlichkeiten wie Heizung oder autarker Stromversorgung ausgestattet werden.

Beitrag lesen

Weitere News

Alle News

INVESTIERE JETZT 5 SEKUNDEN!

Denn nur solange dauert es, deine E-Mail unten im Feld einzutippen.

Du erhältst danach regelmässig Spezialrabatte, Aktionen und Neuigkeiten rund um das Thema Camper zugeschickt.

Genial, nicht?

Spacetourer

INVESTIERE JETZT 5 SEKUNDEN!

Denn nur solange dauert es, deine E-Mail unten im Feld einzutippen.

Du erhältst danach regelmässig Spezialrabatte, Aktionen und Neuigkeiten rund um das Thema Camper zugeschickt.

Genial, nicht?

Spacetourer